Lindenhofstraße 10
A-3830 Waidhofen an der Thaya

Tel. +43 (650) 2254499
Fax. +43 (2842) 52560 - 24

eMail. edv(bei)prokupek.net
Hinweis. (bei) durch @ ersetzen!

Levero Support Fernwartung starten

Leistungen

IT-Beratung

Beim Einsatz neuer Software gibt es mehrere Varianten:

  • Standardsoftware
    • Geringe Anschaffungskosten
    • In vielen Fällen müssen Unternehmensprozesse an die Software angepasst werden
  • Anpassungsfähige Standardsoftware
    • Mittlere Anschaffungskosten
    • Die Anpassung der Software ist ein nicht zu unterschätzender Aufwand und übersteigen meist die Anschaffungskosten
  • Individual-Lösung
    • Die Unternehmensprozesse können sehr gut abgebildet werden
    • Hohe Anschaffungskosten

Ein externer Berater kann durch Ausarbeiten eines Anforderungsprofils die Entscheidungsfindung unterstützen, da gerade die Anschaffungskosten meist den kleinsten Teil der Gesamtinvestition ausmachen. Vor allem die laufenden Kosten (z.B. Wartungsverträge, Software-Miete, Bedienungsaufwand, ...) dürfen nicht unterschätzt werden.

Für die Bereitstellung der IT-Umgebung selbst muss es von der Geschäftsleitung eine IT-Strategie mit klaren Vorgaben bezüglich benötigte Dienste, Sicherheit, Verfügbarkeit, Leistungsvorgaben und Ausfallssicherheit geben.
Diese IT-Strategie ist für jedes Unternehmen individuell und sollte genauso wie der Business Plan regelmäßig kontrolliert und überarbeitet werden.
 

Oft aufgetretene Fragen

  • Wieso ist unsere Software so langsam? Brauchen wir einen neuen Server?
  • Welche Software gibt es für meine Bedürfnisse?
  • Wie kann ich meine Unternehmenskennzahlen automatisch berechnen lassen?
  • Wie lange dauert es, bis unsere IT-Infrastruktur nach einem Totalausfall wieder funktioniert?
  • Ist meine eingesetzte Software entsprechend den Sicherheitsrichtlinien konfiguriert?
  • Wie binden wir unsere mobilen Mitarbeiter ins Firmennetz ein?
  • Wie sicher sind meine Daten vor Ausfall des Servers geschützt?
  • Warum kostet IT so viel?

Auf die meisten Fragen gibt es keine schnellen Universalantworten, die Antwort (=Lösung) muss für jedes Unternehmen erarbeitet werden.

Bottom-Border